Multifunktionspinzette

 Download

 

Eisenbahnstr. 84
D-78573 Wurmlingen
T: +49 7461 9648550
F: +49 7461 96485595
info@micromed.com
www.micromed.com

 

Benutzerbereich

Kundennr.:
Benutzername:
Passwort:
Login | Registrierung | Passwort vergessen?


Bipolare Pinzetten

Wir bieten Ihnen bipolare Pinzetten aus gehärtetem Edelstahl in verschiedenen Ausführungen an. Erhältlich sind die bipolaren Pinzetten in vier unterschiedlichen Varianten: gerade, abgewinkelt, bajonett und gebogen. Die verfügbaren Längen der bipolaren Pinzetten reichen von 70 mm bis 300 mm. Die Spitzenbreite an den bipolaren Pinzetten bieten wir in 0,25 mm, 0,3 mm, 0,6 mm, 1,0 mm und 2,0 mm an. Alle bipolaren Pinzetten sind auch in anderen Abmessungen, Spitzenbreiten sowie mit Flachstecker oder mit 2-Pin-Stecker lieferbar.

bipolare Pinzette, gerade bipolare Pinzette, abgewinkelt
   
bipolare Pinzette, bajonett bipolare Pinzette, gebogen

 

 

Bipolare Pinzette Argentum® non-stick

Bei den bipolaren Pinzetten Argentum non-stick bestehen die Spitzen aus einer Silberlegierung mit optimaler Wärmeleitfähigkeit, die das Anhaften von Gewebe an der Pinzettenspitze verhindert. Durch die gute Wärmeableitung von Silber wird erreicht, dass die Temperatur an der Spitze der bipolaren Pinzette während der Koagulation 100°C nicht übersteigt und somit den Non-Stick-Effekt ermöglicht. Dies ist  geeignet insbesondere für die Neuro-Chirurgie, u.a. Außerdem wird dadurch das mühsame und zeitraubende Reinigen der Pinzettenspitze erleichtert.

 
Bipolare Pinzette Argentum® non-stick  

 

 

Bipolare Pinzette aus Titanium

Das geringe Eigengewicht der bipolaren Titan-Pinzette ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten. Titan ist wesentlich leichter als Stahl, absolut korrosionsbeständig und unmagnetisch. Dadurch sind die bipolaren Pinzetten aus Titan auch optimal für den Einsatz im Bereich von starken Magnetfeldern geeignet.

 
Bipolare Pinzette aus Titan  

 

 

Bipolare Multifunktionspinzette
schnell · unblutig · sauber

 

Die bipolare Multifunktionspinzette gehört zum optionalen Zubehör und ist eine spezielle Entwicklung zur Entfernung von Stielwarzen und Fibromata Pendulantia. Bei der Entfernung von Fibroma Pendulans und Stielwarzen mit dieser bipolaren Pinzette bedarf es keiner Exzision, somit ist eine chirurgische Naht nicht mehr notwendig. Die Behandlung ist unblutig und es entstehen keine Narben. Bei dieser einfachen und schnellen Methode kommt es zu keiner Nachblutung, da alle zuführenden Gefäße koaguliert werden. Durch die sofortige Koagulation während des Schneidens wird eine viralinfizierte Ausbreitung von Viren der Stielwarze oder des Fibroma Pendulans ausgeschlossen.
 

»  Endseitig an den Griffteilen schließen Schnittflächen an, welche nach innen zueinander gewinkelt sind. Somit erfolgen Koagulation, Schneidevorgang und Entfernung gleichzeitig

»  Beschleunigung der Arbeitsgeschwindigkeit durch die nach innen gebogenen Schnittflächen

»  Zudem ist eine Verletzungsgefahr im Vergleich zu einem Skalpell oder einer Elektrode für den Patienten und den Operateur wesentlich geringer
 

Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.bipolare-pinzette.de


Shop


 

http://www.micromed.com/