Mikro-Gefäßklemmen

 Download

 


 

 

Eisenbahnstr. 84
D-78573 Wurmlingen
T: +49 7461 9648550
F: +49 7461 96485595
info@micromed.com
www.micromed.com

 

Benutzerbereich

Kundennr.:
Benutzername:
Passwort:
Login | Registrierung | Passwort vergessen?


Mikro-Gefäßklemmen und Pinzetten

Die Gefäßklemmen werden in fünf verschiedenen Größen, in den Varianten A und V sowie in matt und schwarz angeboten. Für die dickwandigen Arterien ist die Variante A durch die leichte Krümmung an den Enden der Klemme bestens geeignet. Die Variante V ist für alle Venen und dünnwandigen Arterien bestimmt.

Alle Klemmen weisen je nach Größe einen bestimmten Klemmendruck auf. Die Innenseiten der Klemmen haben einen ausreichend hohen Reibungswiderstand, um einen zuverlässigen Halt der Gefäße zu gewährleisten. Die Fertigung der Klemmen geschieht unter 10-facher Vergrößerung. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Klemmengröße, welche im mittleren Bereich des Gefässdurchmessers liegt.
 

Kurzbeschreibung der Gefäßklemmen

» Sowohl die matten als auch die schwarz beschichteten Gefäßklemmen haben eine Anti-Blend-Oberfläche
» Approximatorklemmen sind die Standard Klemmen, Einzelklemmen werden oft bei Platzmangel verwendet
» Der Druck jeder Klemme wird elektronisch justiert und nach der Fertigung wird jedes Instrument getestet
» Die Feder besteht aus zwei Teilen und ist daher stabil und zuverlässig
» Sichere Handhabung durch die Ausformung der Klemmenenden
» Um Beschädigungen des Schließdrucks zu vermeiden sollten die Gefäßklemmen mit Anlegepinzetten geöffnet werden

  Gefäßklemmen

 

Anlegepinzetten

Bei den Klemmengröße 1, 2 und 3 ist das Ende der Klemmen für die dazu passende Anlegepinzette mit einer Rille versehen. Die Klemme sitzt durch diese Rille sicher in der Anlegepinzette, so dass sie ohne Gefahr des Ausgleitens in jeder Bewegungsebene angewendet werden kann. Durch Druck auf die Pinzette öffnet sich die Klemme, wird der Druck verringert, schliesst sie sich.

Die Anlegepinzette ist mit und ohne Sperre erhältlich. Durch leichten Druck rastet die Sperre ein und hält die Gefäßklemme somit in halbgeöffneter Stellung. Die Sperre wird nach Anlegen der Klemme mit leichtem Fingerdruck gelöst.

  Anlegepinzette mit Sperre

 

Online-Shop 

 

http://www.micromed.com/