Eisenbahnstr. 84
D-78573 Wurmlingen
T: +49 7461 9648550
F: +49 7461 96485595
info@micromed.com
www.micromed.com

 

Benutzerbereich

Kundennr.:
Benutzername:
Passwort:
Login | Registrierung | Passwort vergessen?


Bipolare Elektroden

Bipolare Koagulationselektroden sind in der HNO eine echte Alternative zu Pinzetten oder monopolaren Elektroden.
Bipolare HNO Elektroden vereinen die Sicherheit bipolarer Technik mit schlankem Design.

Überall wo es eng und schwierig ist, eine bipolare Pinzette einzusetzen, muss man nicht mehr auf die Sicherheit der bipolaren Technik verzichten. MICROMED HNO Elektroden verursachen Dank der atraumatischen Spitzen keine Verletzungen beim Einführen.

Für verschiedene Anwendungen in der HNO-Praxis stehen spezielle bipolare Elektroden zur Verfügung: z. B. Epistaxis, Larynx oder Adenoidektomie. Alle Instrumente sind der Anatomie entsprechend gebogen. Die Elektroden sind autoklavierbar und wiederverwendbar.









Wir bietet Bipolare Elektroden in 5 Ausführungen an:

»  Bipolare HNO Elektrode 30° gebogen, Spitze 45° abgewinkelt, Arbeitslänge 110 mm
»  Bipolare HNO Elektrode 30° gebogen, Spitze gerade, Arbeitslänge 110 mm
»  Bipolare HNO Elektrode 45° gebogen bei 70 mm, Spitze 45° abgewinkelt, Arbeitslänge 110 mm
»  Bipolare HNO Elektrode 90° gebogen bei 70 mm, Spitze 45° abgewinkelt, Arbeitslänge 110 mm
»  Bipolare HNO Elektrode gerade, Spitze 45° abgewinkelt, Arbeitslänge 120 mm
 

Sehr leichte Bipolare HNO Elektroden aus strapazierfähigem Kunststoff. Die bipolaren Elektroden bieten sicheren Halt beim Arbeiten durch Rillenprofil und Griffmulde. Die spezielle Spitzenisolation vermindert Ablagerung von Schmutz und OP-Resten. Die Reinigung lässt sich schnell und einfach durchführen.

Online Shop

http://www.micromed.com/